Menü
Sie befinden sich hier: Startseite / Oralchirurgie / Wurzelspitzenresektion

Wurzelspitzen- resektion

Bei Ihnen wurde festgestellt, dass Sie eine Entzündung / Zyste an der Wurzelspitze eines Zahnes haben. Um diesen Zahn zu erhalten, ist es manchmal notwendig eine Wurzelspitzenresektion durchzuführen.
Wie? In örtlicher Betäubung werden die Wurzelspitze und die Entzündung schmerzfrei entfernt. Der Wurzelkanal wird mit einem Ultraschallgerät während der Operation gereinigt. Zusätzlich können restliche Bakterien mittels schmerzfreier Laserbehandlung während des Eingriffs abgetötet werden. Dadurch erhöht sich die Erfolgsquote der Behandlung erheblich und ihr Zahn kann in sehr vielen Fällen damit erhalten werden. Anschließend wird der Wurzelkanal mit einer Wurzelkanalfüllung dicht verschlossen. Eine Woche nach der Operation werden die Nähte entfernt. Nach 3 und 6 Monaten folgen Kontrollaufnahmen des OP Bereiches um den Heilungsverlauf zu beurteilen.
Roloff & Kollegen

Anschrift

Berliner Straße 1-3
15711 Königs Wusterhausen

Telefax

03375 5203 - 16

E-Mail

[E-Mail anzeigen]

Sprechzeiten

Montag 08:00 - 12:30 Uhr
Dienstag Vormittag nach Vereinbarung
Dienstag Nachmittag 14:00 - 19:00 Uhr
Mittwoch 8:00 - 12:30 Uhr
Donnerstag 8:00 - 12:00 Uhr
Donnerstag 14:00 - 18:00 Uhr
Freitag nach Vereinbarung