Menü
Sie befinden sich hier: Startseite / Infocenter / Digitales Röntgen

Strahlungsarme 2D und 3D Aufnahmen

Modern. Digital. Präzise.

2D-Aufnahmen ...

... sind klassische Übersichtsaufnahme des Ober- und Unterkiefers, auf denen sämtliche Zähne und die Kieferhöhlen zu erkennen sind. Diese Aufnahme stellt die Basis für sämtliche oralchirurgischen und zahnimplantat-bezogenen Fragen dar. In den meisten Fällen übernimmt die gesetzliche Krankenkasse diese Kosten. Sollte das im Einzelfall (bei Implantaten) nicht so sein, informieren wir Sie darüber.

3D-Aufnahme meines Kiefers?

Der Fachbegriff für die 3D-Aufnahme lautet DVT=digitales Volumentomogramm. Dies ist eine im Vergleich zum Computertomogramm sehr strahlungsarme dreidimensionale Röntgenaufnahme von Zähnen und/oder Kieferbereichen.

Warum schickt mich mein Zahnarzt / HNO-Arzt / Arzt zur DVT-Untersuchung?

In herkömmlichen zweidimensionalen Aufnahmen können leider nicht immer alle notwendigen Befunde erhoben werden, die notwendig sind um die richtige Diagnose zu stellen. Mittels 3D-Aufnahmen können sehr viele wichtige Befunde erkannt werden, die wesentlichen Einfluss auf die Diagnose und den Erfolg einer Behandlung haben.

Was passiert bei der Untersuchung?

Die Aufnahme wird im Stehen oder sofern erforderlich auch im Sitzen durchgeführt. Die Aufnahmezeit beträgt einige Sekunden und ist vollkommen schmerzfrei. Je nach Dringlichkeit wird die Aufnahme sofort oder in den Folgetagen ausgewertet. Anschließend wird Ihnen oder Ihrem Behandler der Befund mitgeteilt.

Themen des Infocenters

Was kostet ein digitales Volumentomogramm?

Gesetzliche Krankenversicherung

Eine DVT-Aufnahme ist eine Privatleistung, d. h. gesetzlich versicherte Patienten müssen die Aufnahme in der Regel selbst bezahlen. Für gesetzlich versicherte Patienten, die diese Aufnahme selbst zahlen müssen, gibt es eine ermäßigte Gebühr von ca. 175€. Private Zusatzversicherungen erstatten jedoch je nach Tarif auch diese Kosten zum Teil.

Private Krankenversicherung

Die Aufnahme wird regulär nach der Gebührenordnung mit dem 1,8-fachen Satz - bei erhöhtem Aufwand mit bis zum 2,5-fachen Satz berechnet.

Wir erstellen gerne einen Kostenplan

Sollten Sie einen Kostenplan zur Klärung einer eventuellen Kostenübernahme durch eine private Zahnzusatzversicherung oder Ihre private Krankenversicherung benötigen, können wir Ihnen diesen gern vorab erstellen.
Roloff & Kollegen

Anschrift

Berliner Straße 1-3
15711 Königs Wusterhausen

Telefax

03375 5203 - 16

E-Mail

[E-Mail anzeigen]

Sprechzeiten

Montag 08:00 - 12:30 Uhr
Dienstag Vormittag nach Vereinbarung
Dienstag Nachmittag 14:00 - 19:00 Uhr
Mittwoch 8:00 - 12:30 Uhr
Donnerstag 8:00 - 12:00 Uhr
Donnerstag 14:00 - 18:00 Uhr
Freitag nach Vereinbarung